Ein Besuch in Rüsselsheim…

Ein Besuch in Rüsselsheim im Elternhaus unseres Schwiegersohns nahmen wir zum Anlass den wunderschönen Markt in Mainz zu besuchen, das Wetter war wie aus dem Bilderbuch und wir haben den Aufenthalt mit allen Sinnen genossen…
Begonnen hat es mit einem opulenten Frühstück im Heiliggeist-Restaurant bei strahlendem Sonnenschein.
Der Markt in Mainz ist ein Traum – vor der imposanten Kulisse des Mainzer Doms kann man zwischen exotischen Obst- und Gemüsesorten, Blumenvielfalt und allerlei Leckereien in ungeheuerlicher Vielfalt sowie Weinständen bummeln und es sich gut gehen lassen. Die altehrwürdige Innenstadt läd überall zum Verweilen ein, was bei diesem „Kaiserwetter“ auch von Alt und Jung gern angenommen wird.
Auf dem Rückweg ging es zum Erholen in das Café „Dicke Lilli – gutes Kind“ und dann am Rhein entlang zum Auto -ein wunderbarer Ausflug – wir danken Ursel, Renate und Klaus für die super vorbereitete Stadtführung und die Gastfreundschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.